Innenarchitektur, die Vergangenheit und Moderne verbindet.

Die Innenarchitektur ist als zweite große Säule neben der Architektur zu sehen. Während es in der Architektur primär um bauliche Maßnahmen des Äußeren geht, sprechen wir im Leistungsbereich der Innenarchitektur primär von der Renovierung und Einrichtung im Inneren. Wir verbinden in unserer Arbeit die hochwertige Aufarbeitung des historischen Bestands mit einem exklusiven, zeitgenössischen Designansatz und schaffen damit einzigartige Wohnerlebnisse mit Geschichte und Charakter.  

kai architekten altbau einrichten ClassiCon day bed bell side table yellow nero portoro photo hassos
kai architekten altbau einrichten 1

Bildquelle:

Gestaltungsansatz

KAI Architekten verbindet die hohe Fachkompetenz im Bereich der Architektur mit einem Ansatz in der Innenarchitektur, der sich auf die Geschichte und Identität eines Gebäudes und deren BewohnerInnen versteht. So erarbeiten wir individuelle, exklusive, einzigartige und stilsichere Lösungen mit einem hohen ästhetischen Verständnis. 

Der Gestaltungsansatz wird vom Bestand vorgegeben. Wir betrachten, was uns das Gebäude vorgibt und kombinieren es dann mit unserem Gestaltungsansatz. Ehrliche, natürliche und wertige Materialien und Rohstoffe, natürliche Farben, Nachhaltigkeit – das ist KAI. Jedoch sind wir auf keinen bestimmten Stil festgelegt, wodurch sich eine ganz eigene, besondere Handschrift ergibt, die großen Wert auf Besonderheiten legt. Dieser Ansatz erlaubt es uns, einen großen Fokus auf den Kunden zu legen. Weil wir uns nicht einschränken, können wir freier denken und uns voll und ganz auf die individuellen Anforderungen einlassen.

Einen Altbau einzurichten gleicht einem intellektuellen Reifungsprozess, denn hierbei betrachten wir das ganzheitliche Zusammenspiel aus Räumen, Wänden, Böden, Decken, Licht, Möbeln und Accessoires. Die Frage des Wie geht für uns daher einher mit dem Wem. Persönlicher Stil gepaart mit dem Nutzungsbedürfnis an die einzelnen Räume, oder auch Funktionalität im Zusammenspiel mit Emotionalität – daraus ergibt sich ein durchgängiges und vor allem authentisches Einrichtungskonzept.

”Wir beziehen uns in der Gestaltung eher weniger auf konkrete Strömungen der Architektur- oder Designgeschichte. Vielmehr orientieren wir uns an Gefühlen und Emotionen, die Menschen, Architektur, Landschaften, Produkte oder Kunst auslösen.”

Wofür steht KAI Architekten stilistisch?

Über die Jahre, die wir mit unserem Architekturbüro nun aktiv sind, haben wir unsere eigene Handschrift und unseren einzigartigen Stil entwickelt. Wir stehen für eine moderne, warme und schlichte Architektursprache kombiniert mit dem was war – diese Reibungspunkte sind für uns der entscheidende Faktor. 

Kern unserer Gestaltung ist die konzeptionelle Einbindung in das Objekt und die Vorstellung der Kunden. Hierbei bevorzugen wir die Verwendung von echten und authentischen Materialien und den gezielten Einsatz von ausgewählten, natürlichen Farben – eben auf das Wesentliche reduziert. Wir verfolgen den Ansatz mit alten Rohstoffen zu arbeiten – der nachhaltige Gedanke daran, auch in dieser Hinsicht das Alte zu bewahren und nicht zwingend etwas neu herzustellen, geht Hand in Hand mit unserem Konzept der Altbausanierung. Hinsichtlich der Farbgestaltung ist die Natur unsere Inspiration. Wir identifizieren uns mit Farben, die gedeckt und naturbelassen, ruhig und entspannt sind. All diese Stilelemente werden von uns bewusst ausgewählt und in Ihren vier Wänden eingesetzt. 

Wir verfolgen grundsätzlich einen Ansatz, der auf Reduktion setzt. Dabei versuchen wir alles Überflüssige wegzulassen und schaffen es dadurch, die verbleibenden Elemente besonders hervorzuheben. Wir hinterfragen etwa bei der Innenarchitektur alle Elemente – macht eine bestimmte Dekoration oder ein Möbelstück Sinn? Welche Funktion erfüllt der Gegenstand? In welchem Bezug steht er zu einem anderen Objekt? Die Funktion kann durchaus darin bestehen, dass sich der Betrachter an dem Objekt erfreut oder es ein gutes Gefühl vermittelt, wenn man den Raum betritt. So stellen wir sicher, dass besondere Objekte in die Räume integriert werden, die einen persönlichen Bezug darstellen, die eine Geschichte erzählen. Dies können Antiquitäten oder Designstücke, aber auch außergewöhnliche Möbel oder Kunst sein. 

Viel dreht sich um das Thema Kontraste. KAI Architekten setzt eine Innenarchitektur aus dem Hier und Jetzt um und respektiert gleichzeitig den Bestand. Indem neue Designelemente mit dem Altbau integriert werden, indem Holz als warmes, weiches Material auf harten, kühlen Stahl trifft, entsteht eine wunderbare Komposition, eine Spannung erzeugende Reibung. Unser Architekturbüro beherrscht es perfekt, diese Kontraste bewusst zu setzen und alles zu einem stimmigen Gesamtbild zu fügen. Formensprache, Farben, Materialien, Oberflächen – all diese Facetten zählen, wenn Neues in den Bestand gebracht wird.